Solidaritäts-Shirts

Solidarität Shirts

Liebe Mitglieder,
 
unsere 1. Mannschaft hat sich eine tolle Aktion überlegt, um in diesen Zeiten zum Einen ein schönes geschlossenes Bild des ganzen Vereins abzugeben, zum Anderen um wirklich etwas Gutes für den Verein (und sogar darüber hinaus) zu tun.
 
Gerne leiten wir den Text der Ersten hier an euch weiter mit der klaren Botschaft: Tut Gutes, Kauft Shirts!


 
+++ Solidaritäts-Shirts +++
 
Helft dem Verein – Kauft Shirts!
 
Die Coronakrise hat für uns alle weitreichende Folgen. Für den Verein sind diese neben dem sportlichen Verzicht natürlich insbesondere finanzieller Natur. Keine Eintrittsgelder, keine Turniere, kein Vereinsheimbetrieb, kein Grillstand. Wie viele Tausend Euro dem Verein dadurch entgehen, lässt sich inzwischen gar nicht mehr beziffern. Aus diesem Grund wollen wir als 1. Mannschaft einen winzigen Teil zur Besserung beitragen und haben zwei „100 Jahre – Shirts“ entworfen.
 
Die Shirts werden zum symbolischen Preis von 19,20 € verkauft.
 
Der mit den Shirts erzielte Gewinn wird komplett gespendet. Mit diesem Preis tut ihr gleich dreifach Gutes:
 

  1. Pro verkauftem Shirt gehen 6 € direkt an den Verein
     
  2. Pro verkauftem Shirt gehen 1,20 € an die Neven-Subotic-Stiftung
     
  3. Auch unser Partner Alex Kreuser, der mit seiner überragenden Aktion „Lokalhelden Kamen“ für viele Gastronomiebetriebe reichlich Geld sammelte, hat auf Grund ausbleibender Abifeiern, Abschlussfahrten, Abschlussfeiern, JGAs, etc. weitaus weniger Aufträge als gewöhnlich.
     
    Wir haben uns dazu entschieden, neben den 6 € für den Verein, noch 1,20 € an die Neven-Subotic-Stiftung zu spenden. Wir als 1. Mannschaft spenden bereits jetzt jeden Monat 120 € aus der Mannschaftskasse an die Stiftung. Die Stiftung ist eine der ganz wenigen, bei denen 100% der Spenden direkt in die Projekte fließen, da Neven den Verwaltungsaufwand (Mitarbeiterkosten, Büroräume, etc.) komplett aus der eigenen Tasche zahlt. Während wir hier darüber reden, wann wir wieder gemeinsam grillen, Fußballspielen, Partys feiern können, fehlt es in Äthiopien immer noch an der wichtigsten Lebensgrundlage und der Grundlage für ausreichende Hygiene: Sauberes (Trink-) Wasser. Das lässt die traurige Vermutung aufkommen, dass der Virus hier noch weitaus verheerender zuschlagen wird, als bei uns.
     
    Uns ist völlig bewusst, dass auch viele lokale Unternehmen aktuell große Schwierigkeiten und Sorgen haben. Uns war aber auch klar, dass mit der zu erwartenden Auflage der Shirts keine nennenswerte Unterstützung für einzelne oder gar verschiedene lokale Unternehmen zu erzielen wäre. Daher haben wir uns für die Stiftung entschieden.
     
    Zu den Shirts:
     

1. 100 Jahre Shirt
Das schlichte Shirt ehrt neben unserem 100 jährigen Jubiläum vor allem unsere Gründerväter, die auf der Rückseite verewigt sind.
 

2. Corona-Shirt
Die Plakataktion zum Jubiläum, das der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, hat für viel positive Resonanz gesorgt. Daher haben wir den Spruch aufgegriffen und auf der Rückseite nochmal an unser Gründungsdatum erinnert.
 
Die Shirts wird es neben dem üblichen Schwarz-Gelb auch in den Farben Weinrot/Gelb und Grau/Schwarz geben. Schwarze und weiße Shirts gibt es auch als Girlie Shirts. BEIDE SHIRTS SIND IN ALLEN FARBVARIANTEN VERFÜGBAR!
 
Helft uns, dem Verein einen kleinen Gefallen zu tun, bestellt fleißig und macht Werbung für die Shirts. Unser erstes ambitioniertes Ziel sind 100 Shirts. Wir zählen auf euch!
 
Zunächst ist es möglich, bis zum 24.05.2020 Shirts zu bestellen. Wir hoffen, in der ersten Juniwoche dann die Ausgabe der Shirts organisieren zu können.
 
Bestellungen samt vollständigem Namen, Anzahl, Farbe und Größe bitte an:
Facebook: SuS Kaiserau 1. Mannschaft
Instagram: suskaiserau1920
E-Mail: timo.milcarek@suskaiserau.de
 
Vielen Dank für eure Unterstützung.

Gemeinsam durch die schwere Zeit!
🖤💛
Eure 1. Mannschaft