Skip to main content

Spielergebnisse

Die Ergebnisse der letzten drei Spiele

FC Roy : SuS Kaiserau
3 : 2

Erste Niederlage für den SuS. Niederlage in der Dortmunder Nordstadt.

Was eine unnötige erste Saisonniederlage. Nach einem 3:0 Rückstand, bei dem der Gastgeber aus Dortmund vermutlich selbst nicht wusste, wie er dazu kam, kam der SuS zwar durch Tore von T. Milcarek und Prüfel noch einmal ran, am Ende reichte es aber trotzdem nicht. Wiedermal verzweifelte man am Abschluss.

Gleich 4x (!) scheiterte man am Aluminium. 2x rettete zudem ein Dortmunder Verteidiger auf der Linie. Weitere Chancen wurden durch den klasse aufgelegten Keeper vereitelt. Kaiserau spielte in der 1. Halbzeit noch weit unter dem eigenen Niveau. In Halbzeit 2 schnürte man den Gastgeber dann aber ein.

Ein dicker Dämpfer für die Euphorie, aber kein Weltuntergang. Der SuS zeigte eine tolle Moral und war wieder das spielerisch arg überlegene Team. Arbeitet man weiter so, wird man schnell zurück in der Erfolgsspur sein!

SuS Kaiserau II : Königsborner SV II
7 : 1

Deutlicher Sieg für die Zweite. Nach der Neuverpflichtung von Olli Buck als Trainer der nun mit Michael Zuter arbeitet gelang ein deutlicher Sieg.

Nach dem Sieg im Derby gegen den TSC wollte man beim Heimspiel gegen das
Schlusslicht aus Königsborn an die Leistung der Vorwoche anknüpfen.
Zu Beginn des Spiels, hatte die junge Kaiserauer Reserve jedoch Probleme
sich klare Chancen zu erspielen. 26 Minuten dauerte es, bis (R)ömer nach
Vorarbeit von Möller den Ball zur 1:0 Führung einnetzen konnte.
Weßelmann erhöhte wenige Minuten später durch einen Freistoß-Hammer aus
25 Metern auf 2:0.
Nach der Halbzeit wollten die Kaiserauer nicht wie in den Spielen zuvor
das Spiel aus der Hand geben, sondern ruhig und konzentriert in den
zweiten Durchgang starten. Doch in der 60. Minute schien alles vergessen
und Königsborn gelang der Anschlusstreffer zum 2:1.
Nach diesem Weckruf drehte die Kaiserauer Reserve jedoch richtig auf.
Noch vor der 70. Minute erzielten (R)ömer und Menzen die Tore zum 3:1
und 4:1, ehe Jendis, Weßelmann und der an diesem Tag vor dem Tor
eiskalte (R)ömer den 7:1 Endstand markieren konnten.
Nun trifft die Zweite am kommenden Freitag (22.09.17) um 19:30 auswärts
im Derby auf die Zweitvertretung des VFL Kamen. Wir freuen uns auf eure
Unterstützung!
Bis Freitag!

26´, 67´, 90´ Römer
30`, 89´ Weßelmann
69´ Menzen
82´ Jendis

SuS Kaiserau U19 : JSG Germete
2 : 2

Im 1. Heimspiel der Saison musste sich die U19 mit einem 2.2 zufrieden geben. Nach der Niederlage in Lünen 

war die Verunsicherung noch deutlich zu merken. Im Training sollen nun die Grundlagen für den 1. Erfolg gelegt werden.

SuS Kaiserau Aktuell

Herzlich willkommen auf der neuen Internet-Seite vom SuS Kaiserau. Hier kommen in den nächsten Tagen regelmäßig neue Inhalte hinzu.